• Bilder zum Thema
    Spreebogenpark
Hauptinhaltsbereich

Frauenförderung

Sozial, fair, gerecht: die BSR als Arbeitgeberin

Als kommunales Unternehmen sind wir nicht nur der Stadt und ihren Menschen verpflichtet. Unsere Verantwortung gilt ebenso unseren Kolleginnen und Kollegen, die sich jeden Tag mit viel Engagement für sie ins Zeug legen. Wir unterstützen sie nach Kräften. Ein besonderes Anliegen ist uns dabei die Förderung von Frauen in unserer weiterhin von Männern dominierten Branche.

 

Frauen fördern – mit System

Ob Mann oder Frau: Wer Leistung bringt, tüchtig ist, soll beruflich vorwärtskommen. In einer immer noch männerdominierten Branche wie der unseren ist das indes leichter gesagt als getan. Frauen fördern wir deswegen systematisch. Und das aus guten Gründen.

Denn wir wissen, dass gemischte Teams aus Frauen und Männern effektiver arbeiten und ideenreicher sind als homogene Gruppen; der Umgang ist in diesen Teams oft partnerschaftlicher. Zudem achten Frauen meist stärker auf ihre Gesundheit und können so als Vorbild dienen. Gerade in unserer Branche mit ihren vielen körperlich fordernden Tätigkeiten hat das Gewicht.